Von 1894 – 1896 wurde das 2. Gleis auf der Trasse Nürnberg – Regensburg gebaut. Von 1871 – 1896 war die Bahnlinie nur eingleisig. Jedoch gewann die Strecke Jahr für Jahr immer mehr an Bedeutung und Wichtigkeit. Die Kapazität des einen Gleises war schnell ausgeschöpft.

Von Matora

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.